Der im Jahr 1985 gegründete Berliner Katzenschutz e.V. betreibt seit 1991 ein großes Katzenheim in Glindow bei Berlin. Hier werden Notfälle, herrenlose Katzen und Fundtiere aufgenommen, betreut und nach Möglichkeit in ein gutes Zuhause vermittelt. Derzeit werden im Haupthaus ca. 87 Katzen und in der angegliederten aktion tier- Straßenkatzen-Babystation ca. 48 Babykatzen und 6 Muttertiere versorgt. Darüber hinaus setzt sich der Verein für Straßenkatzen ein und ist Teil des bundesweiten aktion tier Projektes „Kitty“. Weitere Infos zum Berliner Katzenschutz findet ihr hier: http://www.berliner-katzenschutz.de/

Der im Jahr 1985 gegründete Berliner Katzenschutz e.V. betreibt seit 1991 ein großes Katzenheim in Glindow bei Berlin. Hier werden Notfälle, herrenlose Katzen und Fundtiere aufgenommen, betreut und nach Möglichkeit in ein gutes Zuhause vermittelt. Derzeit werden im Haupthaus ca. 87 Katzen und in der angegliederten aktion tier- Straßenkatzen-Babystation ca. 48 Babykatzen und 6 Muttertiere versorgt. Darüber hinaus setzt sich der Verein für Straßenkatzen ein und ist Teil des bundesweiten aktion tier Projektes „Kitty“. Weitere Infos zum Berliner Katzenschutz findet ihr hier: http://www.berliner-katzenschutz.de/